Facebook Kontakt Online Ergebnisse Online Termin buchen Probenahme Handbuch

Präsentation der Laborgruppe

Die Biomedizin ist ein unumgängliches Hauptelement des Behandlungspfades, was die Prävention, Diagnose und therapeutische Betreuung angeht.

Das HPST-Gesetz vom 21. Juli 2009 und der Erlass vom 13. Januar 2010 verleihen der Biomedizin eine entscheidende Rolle in der öffentlichen Gesundheit, für eine zuverlässige und effiziente Versorgung der Patienten.

Die Fähigkeiten der Gruppe werden insbesondere durch ihre Akkreditierung anerkannt, dennoch erfüllt das Labor EspaceBio nicht nur die Anforderungen von NF ISO 15189: sein Engagement ist stärker und es wird der Laborgruppe immer zu Herzen liegen, diese in Bezug auf verschreibende Ärzte, externer Korrespondenten und Patienten zu ehren.

 

Geschichte

Das EspaceBio Labor ist eine Laborgruppe mit mehreren Standorten, das 2011 von Michel PAX und Richard WASELS ins Leben gerufen wurde, mit dem Ziel, die historischen Strukturen der Region von Metz und Moselle Est zusammenzuführen.

Die Bündelung von Ressourcen aus den Labors von Pax und Stahl Kunztel Wasels trug dazu bei, die Fähigkeiten beider Teams zu erweitern. Die Strukturen von Pont à Mousson und das Krankenhauslabor Mont Saint-Martin wurden nacheinander integriert.

Die progressive Vereinigung vieler städtischer Laboratorien und die Schaffung mehrerer Standorte bieten einen Kundennahen Service, dank eines regionalen Netzwerkes von 30 verschiedenen Standorten, organisiert rundum 5 technischen Plattformen in Metz, Saint Avold, Pont à Mousson und Mont Saint-Martin.

Engagements, Qualitätspolitik

Sehr früh engagiert und anerkannt in seinem Qualitätsmanagement, ist das EspaceBio Labor derzeit Bureauvéritas zertifiziert was die medizinisch unterstützte Fortpflanzung angeht und COFRAC akkreditiert gemäß der Norm 15189.

Der Akkreditierungsumfang ist auf der Website www.cofrac.fr verfügbar.

Die vom Management eingeführte und von Allen geteilte Politik der Qualitätssicherung spiegelt sich in dem Wunsch wider, Patienten und verschreibende Ärzte zufrieden zu stellen. Dies wird durch eine effektive Garantie für eine personalisierte und wirksame Betreuung durch qualifiziertes, investiertes und verfügbares Personal gewährleistet. Es werden die notwendigen Mittel für eine schnelle und vertrauliche Übertragung zuverlässiger Ergebnisse eingesetzt.

Die Wirksamkeit der Labordienstleistungen wird anhand interner Indikatoren bewertet, um mögliche Abweichungen von den festgelegten Zielen zu ermitteln und Möglichkeiten zur Verbesserung der Dienstleistungen zu fördern.