Facebook Kontakt Online Ergebnisse Online Termin buchen Probenahme Handbuch

Die Blutprobe im Labor

Der Empfang im Labor

Patienten, die ohne Termin kommen, werden je nach Reihenfolge ihrer Ankunft im Labor betreut. Wir bemühen uns stets, die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten. Man muss durchschnittlich 15 bis 20 Minuten Präsenz im Labor rechnen.

Medizinische Sekretäre sind verantwortlich für die vertrauliche Sammlung bestimmter administrativer, persönlicher und medizinischer Informationen. Diese Informationen dienen dazu, die bestmöglichen Analysen durchzuführen.

Die Blutprobe

Um im Blutentnahmeraum Fehler zu vermeiden, überprüft der Probenehmer zuerst Ihre Identität. Er wird Ihnen auch ein paar Fragen stellen, um klinische und therapeutische Informationen zu sammeln, die für die Interpretation Ihrer Ergebnisse durch das medizinische Personal wesentlich sein können.

Außer in Ausnahmefällen, ist der Bluttest ein fast schmerzloser und kurzer Akt. Sie können dem Probenehmer alle Fragen stellen, die Sie für notwendig halten. Einige Untersuchungen erfordern möglicherweise mehrere Bluttests.

Das Probenahmematerial wird vom besten Lieferanten ausgewählt, es ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt und die Nadeln sind besonders fein, sodass der Vorgang der Probennahme so schmerzlos wie möglich ist.

Bei Kindern kann ein Lokalanästhesiepflaster mit Lidocain / Prilocain Typ “EMLA ®” vom Arzt verschrieben werden. Dieser Patch kann praktisch jedes Schmerzgefühl beseitigen. Für weitere Informationen, besuchen Sie unsere Seite für die Behandlung von kleinen Kindern.

Nach der Blutprobe kann ein Hämatom auftreten, um die Bildung zu vermeiden, ist es wichtig, eine Kompression für einige Minuten auf der Probenahmefläche zu halten. Sollte trotz dieser Empfehlungen ein Hämatom auftreten, bleibt es gutartig und resorbiert in wenigen Tagen natürlich.

INFORMATION CORONAVIRUS COVID-19

PRELEVEMENT NASAL COVID-19

Suite à l’afflux de demandes de dépistages COVID et afin de rendre des résultats dans des délais raisonnables, à partir de ce jour et jusqu’à fin septembre, nous prendrons uniquement en charge les patients présentant une des justifications suivantes :

  • Ordonnance médicale
  • Cas contact (avec preuve d’inscription sur contact-covid)
  • Professionnel de santé
  • Billet d’avion ou tout autre titre de transport avec un test COVID de demandé.
  • Hospitalisation (avec preuve)
  • Enfant avec demande écrite de l’établissement scolaire
  • Salarié avec demande écrite de l’employeur pour reprise du travail

Pour plus d’informations, appelez votre laboratoire.

Ou cliquez sur les liens ci-dessous:

PCR COVID-19 SEROLOGIE COVID-19