Facebook Kontakt Online Ergebnisse Online Termin buchen Probenahme Handbuch

Die Zahlung der Kosten

Achtung, die folgenden Information sind nur für Frankreich gültig:

In den meisten Fällen müssen Sie keine Kosten vorwegnehmen.

Ohne Krankenzusatzversicherung

Falls Sie keine Krankenzusatzversicherung haben, kann die Deckung durch die Krankenversicherung in folgenden Fällen vollständig sein:

  • Mutterschaft ab dem 6. Monat
  • Behinderung
  • 100% Langzeiterkrankung bei Vorlage einer bestimmten Verordnung
  • CMU oder AME

Beachten Sie, dass einige Analysen nicht zurückerstattet werden:

  • entweder weil sie bislang in der Nomenklatur der medizinischen Biologie nicht vorgesehen sind,
  • oder weil Ihr Arzt angegeben hat, dass dies nicht der Fall sein sollte.

Sie werden daher weder von der Sozialversicherung noch von Ihrer Versicherung erstattet.

Bei Bedarf werden Sie vor der Analyse von unseren medizinischen Sekretären informiert, so dass Sie wählen können, ob Sie diese durchführen möchten oder nicht. Sie müssen dann Ihre Zustimmung geben.

Unvollständige Verwaltungsakte

Im Falle einer unvollständigen Verwaltungsakte werden Sie gebeten, die Rechnung zu bezahlen, und das Behandlungsblatt wird Ihnen überreicht, damit die Kosten direkt von Ihrer Sozialversicherungsorganisation erstattet werden können.

Die Zahlungen können mit folgenden Mitteln erfolgen:

  • In bar
  • Per Scheck
  • Mit Kreditkarte vor Ort oder telefonisch (je nach Labor)
  • Durch Überweisung auf das Konto, das auf Ihrer Rechnung angegeben ist
  • Online auf unserer Website

 

In welchem Fall müssen Sie eine Zahlung leisten?

WICHTIG:

Unabhängig von der Summe, die in Ihrer Verantwortung liegt, werden Sie vom Labor benachrichtigt.

  • Verschreibung von Analysen, die nicht von der Sozialversicherung erstattet werden
  • Analysen, die auf demselben Rezept nicht miteinander kompatibel sind.
  • Fehlen einer Sozialversicherung in Frankreich (Patient ohne Rechte, die für soziale Sicherheit offen sind, ausländische Patienten ohne AME zum Beispiel).
  • Mit einem Rezept, aber ohne Ihre Gesundheitskarte oder Ihren Sozialversicherungsnachweis. In diesem Fall können Sie eine Rückerstattung erhalten wenn Sie das Pflegeblatt und das Rezept an Ihre Kassen senden.
  • Falls Sie keine Krankenzusatzversicherung haben, wird nur der Teil von der Sozialversicherung übernommen.
  • Begrenzte Abdeckung der Laborkosten von der Krankenzusatzversicherung.
  • Keine Verschreibung von einem Arzt (z. B. wenn Sie eine Analyse zur persönlichen Überwachung Ihrer Gesundheit durchführen möchten).
  • Analysen, die von der Präfektur als Teil des Führerscheins angeordnet wurden.
  • Eine persönliche Blutgruppenanalyse, um eine Blutgruppenkarte oder eine Passdatei zu erhalten (die Blutgruppe wird nur bei einer Voruntersuchung oder einer präoperativen Untersuchung zurückerstattet).
  • Prüfungen im Rahmen von Schönheitsoperationen.
  • Wenn der Arzt HN (außer Nomenklatur) auf der Verschreibung vermerkt hat.